Das Wort 24. November 2013

Das Haus, in dem die Freundin wohnt, liegt leicht erhöht an einem Abhang mit Blick auf den Friedhof. Sie erzählt, dass Besucherinnen und Freunde, die zum ersten Mal einen Blick aus dem Wohnzimmerfenster auf die vielen Gräber werfen, unterschiedlich reagieren. Ständig den Tod vor Augen zu haben, wäre ihnen unangenehm, sagen die einen. Andere wieder können verstehen, dass diese Nachbarschaft auch gut tun kann.

weiterlesen