Das Wort – NEUJAHR 2008

Vor drei Wochen, am 10. Dezember, erhielt Al Gore den Friedensnobelpreis für sein umweltpolitisches Engagement. Vielleicht wird dieser Tag einmal als Beginn einer neuen Menschheitspolitik in die Geschichte eingehen. Ein Beginn deshalb, weil mit dem Preis ein verantwortliches Handeln gelobt wird, das unsere Geschichte auf dieser Erde bewahren will. Alles scheint auf ein Ende zuzulaufen, die nie passieren darf! Immer deutlicher lehrt uns die Zukunft, was wir heute schon vermeiden müssen! Die Überschwemmungen, die verhuschten Jahreszeiten, Stürme, Brände und Gletscherschmelzen lehren uns, nein, zwingen uns, eine prüfende, vermeidende und verbietende Gesellschaft zu werden. Wir sind dazu verpflichtet, weil unsere Geschichte niemals zu ihrem Ende kommen darf, weil es auch unser Ende wäre.

weiterlesen

ASF-Predigthilfe zum 27. Januar 2008

ASF PredikgthilfeAus dem Inhalt

Vorwort
Christian Staffa

I. Predigthilfe – Gottesdienstliches Gedenken

»Du stellst meine Füße auf weiten Raum.«
Ingo Baldermann

Der 27. Januar – Fatum oder Datum
Helmut Ruppel

Liturgie im Gottesdienst
Sexagesimae zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus
Helmut Ruppel

»Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstocket eure Herzen nicht!«
Manfred Karnetzki

Mehr Informationen hier.

Die komplette Predigthilfe können Sie im Volltext als PDF herunterladen: 27januar08.pdf (pdf, 380KB).